Home
Wir über uns
Unser Team
Praxisspektrum
Unsere Geräte
Sprechzeiten
Bildergalerie 1
Bildergalerie 2
Kontakt
So finden Sie uns
Interessante Links
Impressum
Datenschutzerklärung
Sitemap

Praxisspektrum

 

Computertomographie (CT)

-alle üblichen Indikationen

-CT-Angiographie*

-3D-CT* 

 

Kernspintomographie (MR)

-alle üblichen Indikationen

-MR-Angiographie

-MR-Myelographie*

-MRCP (Gallenwegsdarstellung)*

 

 

Herz und Brustkorb
Ultrarealistische 3D-Rekonstruktion mittels GIR-Technik (VITREA Workstation)

Röntgendiagnostik

-alle üblichen Aufnahmen

 

Schmerztherapie

-Periradikuläre Therapie (PRT)*

-Facetteninfiltration

-ISG-Infiltration

 


 

*Spezialleistungen, werden von den gesetzlichen Krankenkassen in der Regel nicht übernommen. Abrechnung nach GOÄ.










Gefäßdarstellungen ohne Kathetereinsatz gelingen im CT und MR. Dabei lassen sich plastische (3D) und angiographieartige (MIP) Bilder erzeugen.  -  Bei der periradikulären Therapie werden Medikamente unter CT-Sicht millimetergenau im Bereich der Wirbelsäule gespritzt, um durch Bandscheibenvorfälle oder knöcherne Verengungen bedingte Beschwerden zu behandeln.
oben:
CT-Angiografie, 3D und MIP Technik

Mitte:
periradikuläre Therapie (PRT)

unten:
li.: Hundeschädel 3D
re.: virtuelle Bronchoskopie
RADIOLOGISCHE PRAXIS SOLTAU | 0 51 91 - 93 92 0